Geschichte

Die Grüne Schule begleitet Ihre Kinder bei einem wichtigen Teil ihrer Entwicklung: Neugier und Respekt im Umgang mit der Natur zu erlernen. So können sie ein Bewusstsein entwickeln, um ihnen in der Zukunft ihre eigene Lebensgrundlage nachhaltig zu sichern.

Gemeinsam erkunden wir Pflanzen aus aller Welt in ihrer natürlichen Umgebung und ihre Bedeutung als Lebensmittel, Heilmittel oder Rohstofflieferant. Besonders wichtig ist uns dabei die Vermittlung des Zusammenspiels zwischen Mensch, Pflanze und Tier.

Der Enthusiasmus und die Begeisterung der Kinder während unserer lebendigen Veranstaltungen sind Motivation und Bestätigung, unsere Anliegen weiter zu verfolgen.

Aufgrund unseres naturwissenschaftlichen Hintergrundes als Diplom-Biologinnen und unserer intensiven Weiterbildung zur Natur-Pädagogin (Dr. Stefanie Nöllert) und Wald-Pädagogin (Dipl.-Biol. Cindy Tefs) haben wir die Expertise Ihren Kindern einen qualitativ hochwertigen Unterricht zu bieten.