Winter im Botanischen Garten

Heute fiel die Temperatur unter 0 °C – die stressigste Jahreszeit für die Pflanzen beginnt. Mit raffinierten Methoden bereiten sie sich auf den bevorstehenden Winter vor. Im Freiland wird es zunehmend braun und grau. Der Regenwald im Palmenhaus kennt keinen Winter und lädt daher weiterhin zum Kennenlernen tropischer und subtropischer Früchte ein. Gewürzpflanzen, die gerade in der Weihnachtszeit unentbehrlich sind, können bestaunt und beschnuppert werden. Der Kakaobaum trägt so viele Früchte wie nie in den letzten Jahren – wie wär’s mit einem Ausflug in die Geschichte von Kakao und Schokolade? Gerade für Grundschüler bietet unser Weihnachts-ABC eine anschauliche und spaßige Einstimmung in die Adventszeit.  

Halloween

Am Montag, den 31.10.2016, von 15 bis 18 Uhr feiern wir Halloween. Hexen, Zauberer und Gespenster ab 5 Jahren können sich mit ihren Eltern im Botanischen Garten auf die gruseligste Nacht des Jahres einstimmen. Ihr begebt euch mit Taschenlampen (bitte mitbringen!) auf eine Entdeckungsrunde zu Fledermausblumen, Lakritz, Knoblauch und fleischfressenden Pflanzen…Lasst euch überraschen! Im Anschluss seid ihr zum Basteln und Schnitzen eingeladen! Kosten: 5 € für Hexe, Gespenst oder Zauberer, egal wie alt  

Herbstferien

vom 10. bis 21. Oktober 2016 Auch in den Herbstferien bietet die Grüne Schule ein buntes Angebot für Hortgruppen: eine herbstliche Rallye durch den Botanischen Garten, erlebnisreiche und kreative Ausflüge in den Wald, basteln mit Naturmaterialien … Wählen Sie ein für Sie passendes Thema aus den Angeboten aus. Anmeldungen sind nur noch für den 10. und 17. Oktober möglich.

Neue Stereomikroskope

WITELO hat vom Carl-Zeiss-Förderfond 10 Stereomikroskope überreicht bekommen. In der Grünen Schule wurden sie das erste Mal ausgetestet und stehen ab sofort für Veranstaltungen zur Verfügung. Nora, 6 Jahre, hat bereits über die Klebtropfen des Sonnentaus gestaunt, mit dem er Kleintiere festhält.