Unser Team

steffi

Dr. Stephanie Nöllert, Biologin, zert. Naturpädagogin

Im Frühjahr 2013 begann ich im Botanischen Garten der Universität Jena mit dem Aufbau eines Bildungsangebots für Schüler aller Klassenstufen, um diesen attraktiven außerschulischen Lernort mit all seinen Möglichkeiten zu nutzen.

Nach einem Biologiestudium fertigte ich am Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena meine Promotion zum Kohlenstoffhaushalt von Thüringer Grünland an und beschäftigte mich nachfolgend mit dem Ziel, wissenschaftliche Daten in Datenbanken zu sammeln und Forschern zur Verfügung zu stellen.

Doch das Aufwachsen meiner eigenen Kinder öffnete mir die Augen für das weitreichende Phänomen der Entfremdung unserer Kinder von der Natur. Dabei müssen wir ihnen nur Raum und Zeit geben, ihr ursprüngliches Interesse und ihre Neugier zu erwecken und zu pflegen. Diese Erkenntnis motivierte mich, an einer intensiven Weiterbildung zur Naturpädagogin bei Christina Peters in Hausen teilzunehmen, um mir das notwendige Handwerkszeug anzueignen, was man braucht, um Kindern den Zugang zur Natur zu eröffnen. Denn das gelingt nicht durch eintönige Führungen!

cindy

Cindy Tefs, Dipl. Biol., zert. Waldpädagogin

Seit Herbst 2014 habe ich die wundervolle Möglichkeit in der Grünen Schule zu arbeiten. Nun können wir auch Kindergartenkinder zu spannenden Veranstaltungen einladen.

Als Diplom-Biologin war ich viele Jahre in der Klimaforschung im Max-Planck-Institut für Biogeochemie Jena tätig. Auch wenn diese Arbeit sehr vielseitig war, vermisste ich, vor allem seit dem Aufwachsen meiner eigenen Kinder, die Möglichkeit meine Begeisterung für Natur- und Umweltthemen an Kinder und Jugendliche weiterzugeben.

Deshalb entschloss ich mich 2013 eine Weiterbildung zur zertifizierten Wald-Pädagogin zu absolvieren. Während dieser Ausbildung und bei Umweltbildungsprojekten in Schulen, Kindergärten und Jugendwaldheimen des ThüringenForst, konnte ich umfangreiche Erfahrungen in der Bildungsarbeit sammeln.

Seitdem füllt sich mein Handwerkskoffer der Naturpädagogik stetig mit neuen Ideen. Besonders am Herzen liegt mir dabei die Neugier und den Forscherdrang Ihrer Kinder zu wecken und sie so für einen rücksichtsvollen Umgang mit der Natur zu sensibilisieren.